Home  Suche  
 
   www.frauenarzt-knop.de » Vorsorge » Krebsvorsorge  
 
Krebsvorsorge  
 
Krebsfrüherkennung ist in jedem Lebensalter wichtig!  
Als gesetzlich Krankenversicherte haben Sie gemäß den "Krebsfrüherkennungsrichtlinien" - einmal im Jahr - Anspruch auf folgende Vorsorgeleistungen, die in unserer Praxis regelmäßig durchgeführt werden:
  • ab dem 20. Lebensjahr:
    • Zellabstrich, Tastuntersuchung des inneren Genitales

  • ab dem 30. Lebensjahr:
    • zusätzliche Tastuntersuchung der Brust, Inspektion der Haut

  • ab dem 50. Lebensjahr:
    • zusätzlich digitale Untersuchung des Rektums, sowie Durchführung eines Schnelltests auf okkultes Blut im Stuhl.

  • ab dem 55. Lebensjahr
    • zusätzlich eine Darmspiegelung oder alle zwei Jahre ein Stuhltest
Zusätzlich empfehlen wir die regelmäßige Selbstuntersuchung der Brust.

Alle Frauen und Mädchen bis zum 25. Lebensjahr können sich einmal jährlich auf Chlamydien testen lassen.

Um die Vorsorge zu optimieren, empfehlen wir zusätzliche Untersuchungen*. Sie können wählen: IGEL

*Diese Leistungen werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen nicht bezahlt.